Kinderkrippe und Kindergarten Zollikon und Rüschlikon

die

EINGEWÖHNUNG

EINGEWÖHNUNG

Wir wissen, dass es ein grosser Schritt für Sie als Eltern ist, wenn Sie ihr Kind erstmalig in eine Betreuungseinrichtung geben und damit einen Teil der täglichen Verantwortung abgeben. Dabei haben Sie selbstverständlich gewisse Erwartungen an die Personen, die von nun an einen Grossteil des Tages mit Ihrem Kind verbringen. Welche Krippe ist die passende? Worauf muss ich achten? Welche Betreuungseinrichtung hat welches Angebot? Was sind die Unterschiede? Es gibt verschiedene Beweggründe und individuelle Bedürfnisse, die bei der Entscheidung für eine Einrichtung eine Rolle spielen.

 

Die Gestaltung der Eingewöhnungsphase in der Kinderkrippe ist entscheidend für den weiteren Verlauf der ausserfamiliären Betreuung des Kindes. Wir arbeiten in Anlehnung an das Berliner Eingewöhnungsmodell.

 

Die Eingewöhnungsphase dauert je nach Alter und Entwicklung des Kindes etwa zwei Wochen. Das Kind wird in dieser Zeit Kontakt mit anderen Kindern finden, die Betreuungspersonen kennen lernen, sich mit den Räumlichkeiten und Spielmöglichkeiten in der Krippe vertraut machen und den Tagesrhytmus mit seinen Regeln, Abläufen und Aktivitäten erfahren.

 

Die Betreuungszeit ist zu Beginn sehr kurz und steigert sich kontinuierlich, bis das Kind letztendlich seinen ersten kompletten Tag bei KIDSatLAKE verbringen kann.

Weitere Informationen zu unserem Angebot, Preisen und Besichtigungsterminen erhalten Sie telefonisch unter 044 390 14 46 oder per E-mail unter info@kids-at-lake.ch oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!